i'm just killing lately

hallo ihr süßen :*,

ich melde mich heute abend sehr spät, ich weiß, aber ich war bis gerade eben noch bei meiner besten freundin, ein bisschen über die vergangen tage quatschen, herumalbern und lachen, es tut immer wahnsinnig gut bei ihr zu sein heute verlief der tag essenstechnisch ganz gut, es gab ein kleines frühstück bestehend aus müsli und einer halben brezel und zum mittag nudeln mit einer soße, 90min schulsport und der schulweg mit dem fahrrad, eigentlich recht gut. nur als ich vorhin von der fahrschule kam, hatte mein bruder essen von mcdonalds mitgebracht und somit gab es für mich 1 1/2 chickenburger, ich konnte einfach nicht wiederstehen so ein mist! und heute morgen zeigte die waage wieder mein startgewicht an, ich hätte in wut und tränen ausbrechen können, aber von nichts kommt einfach nichts. ich sollte jeden tag sport machen, mit meinem hund joggen gehen, im moment ist so tolles wetter draußen, ich sollte das nutzen. es ist nicht mehr lange, dann haben wir den 30.06, an dem abend habe ich meine abschlussfeier und mein großer traum war es, schlank zu sein, zumindest dünner und bis ende august, zu meinem 18. geburtstag dann schlank zu sein. im moment liegt mein ziel in weiter ferne, manchmal denke ich, einfach alles hinzuschmeißen, weil ich einfach keine disziplin besitze und nichts für längere zeit durchhalten kann ich gehöre ins bett, ihr lieben :* bitte drückt mir die daumen und stärkt mich, ich möchte das unbedingt schaffen und mein ziel erreichen, ich will endlich wieder glücklich sein. ich beneide die ganzen mädchen hier, die so starken willen haben und es schaffen, sogar an manchen tagen unter 500kcal zu essen oder zu hungern, wow, ihr beweist wirklich echte stärke und viel disziplin.

bis morgen, kusskusskuss :* amilla

11.5.11 22:33


Werbung


hallo ihr lieben :*,

heute morgen bin ich direkt nach dem aufstehen auf die waage gehüpft, 66,2kg - was für ein rieeeesen schock, schrecklich! habe dann den ganzen tag aus frust extra viel in mich hinein gestopt, viel süßes, einen joghurt und vorhin sehr viel vom mittagessen. als wäre das gewicht heute morgen nicht genug gewesen ich hasse mich, ich fühle mich hässlich und fett und ich merke wie die mädchen aus meiner neuen klasse auf mich gucken, wenn ich mir einen schokoriegel in den mund stecke, da fühle ich mich gleich wiederlich, aber ich muss es einfach tun, ich habe immer so ein verlangen danach. gerade heute, wegen dem gewicht! ich muss mich jetzt endlich mal zusammen reißen und sport treiben, von nichts kommt nichts und meine disziplin hat sich gerade wohl verkrochen. im moment geht es mir einfach wahnsinnig schlecht, ich bin unzufrieden und wütend auf mich selbst und mache mich jetzt damit fertig. außerdem werde ich krank, habe ich das gefühl, mir ist nach der schule aufeinmal so unglaublich übel geworden, ich bin schlapp und verdammt müde, ich werde mich wohl mal ein bisschen hinlegen, obwohl ich viel lieber laufen gehen sollte

küsschen :*

10.5.11 17:28


hallo ihr süßen :*,

mir geht es heute wirklich ziemlich gut. die waage hatte heute 65,6kg angezeigt, nicht sonderlich gut, aber es wird in nächster zeit weniger, da bin ich mir sicher, ich arbeite daran. 

heute war es dann so weit, der erste tag in meiner neuen klasse und es verlief wirklich sehr gut. ich bin zufrieden, dass ich diesen schritt gewagt habe und es hat sich sichtlich gelohnt.

da heute so tolles wetter ist, haben wir zum mittag gegrillt, jede menge fettiges fleisch ist in meinem bauch gelandet und in der schule hatte ich einiges an lakritzbonbons, ein brötchen und joghurt gegessen. es hört sich so wahnsinnig viel an, dass ich anfange mich dafür zu hassen. sport wäre jetzt gut, aber ich kann mich einfach nicht aufraffen. bin viel zu müde und lustlos, hatte eine schlaflose nacht. außerdem sollte ich für die fahrschule lernen, mindestens eine stunde es wird mir jetzt schon zu viel, aber ich muss das schaffen, ich kann nicht wieder in meinen alten, gewohnten tagesablauf verfallen, nein, niemals!

 

:**, amilla

9.5.11 18:33


hallo ihr lieben :*,

nach dem gestrigen tag, der für mich sehr nach erfolg schien, heute der schock - 55,8kg, 200g mehr als gestern.

da heute muttertag ist, gab es ein grooooßes frühstück und um ehrlich zu sein, habe ich auch verdammt viel gegessen. ein brötchen mit käse, ein paar cherrytomaten, eine banane, ein ei. vorhin gab es eine ganz kleines stückchen mohnkuchen, dass wohl auf einen esslöffel gepasst hätte, ich habe mich extra zusammengerissen.


:*

8.5.11 15:21


hallo ihr lieben,
zum frühstück gab es doch noch ein körnerbrötchen mit käse. bin danach direkt losgefahren, mit einer freundin in der stadt bummeln. draußen ist es so warm, total schönes wetter. habe in der stadt noch ein bisschen mais gegessen, kaufe mir die immer bei rewe in einem glas, die haben ungefähr 40kcal, habe zwei gläser gegessen. werde versuchen heute nichts mehr zu essen, mache mir später noch einen kaffee um hunger zu verhindern. heute abend habe ich noch gar nichts geplant, bin auch eher lustlos und kaputt, hatte schlecht geschlafen letzte nacht.


:**

7.5.11 18:55


guten morgen, ihr lieben :*

das frühstück bestand aus einem kaffee mit viel süßstoff um dem heißhunger auf schokolade zu entweichen. bin dann vorhin auch direkt auf die waage gestiegen, die gestern noch 66,9kg angezeigt hatte. heute standen da unfassbare 65,6kg, wow. der tag beginnt schon einmal perfekt. heute muss ich noch in die stadt fahren um ein geschenk für den muttertag zu kaufen, vielleicht schaffe ich es, bis heute abend nichts zu essen, sondern mir in der stadt noch einen kaffee zu kaufen um den hunger mit koffein zu stillen. drückt mir die daumen, es fühlt sich so unwahrscheinlich gut an, wenn man gewicht verliert.

 

kuss, amilla :**

7.5.11 10:11


guten morgen, ihr lieben :*

das frühstück bestand aus einem kaffee mit viel süßstoff um dem heißhunger auf schokolade zu entweichen. bin dann vorhin auch direkt auf die waage gestiegen, die gestern noch 66,9kg angezeigt hatte. heute standen da unfassbare 65,6kg, wow. der tag beginnt schon einmal perfekt. heute muss ich noch in die stadt fahren um ein geschenk für den muttertag zu kaufen, vielleicht schaffe ich es, bis heute abend nichts zu essen, sondern mir in der stadt noch einen kaffee zu kaufen um den hunger mit koffein zu stillen. drückt mir die daumen, es fühlt sich so unwahrscheinlich gut an, wenn man gewicht verliert.

 

kuss, amilla :**

7.5.11 10:11


 [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de