i'm just killing lately

hallo ihr süßen :*,

ich melde mich heute abend sehr spät, ich weiß, aber ich war bis gerade eben noch bei meiner besten freundin, ein bisschen über die vergangen tage quatschen, herumalbern und lachen, es tut immer wahnsinnig gut bei ihr zu sein heute verlief der tag essenstechnisch ganz gut, es gab ein kleines frühstück bestehend aus müsli und einer halben brezel und zum mittag nudeln mit einer soße, 90min schulsport und der schulweg mit dem fahrrad, eigentlich recht gut. nur als ich vorhin von der fahrschule kam, hatte mein bruder essen von mcdonalds mitgebracht und somit gab es für mich 1 1/2 chickenburger, ich konnte einfach nicht wiederstehen so ein mist! und heute morgen zeigte die waage wieder mein startgewicht an, ich hätte in wut und tränen ausbrechen können, aber von nichts kommt einfach nichts. ich sollte jeden tag sport machen, mit meinem hund joggen gehen, im moment ist so tolles wetter draußen, ich sollte das nutzen. es ist nicht mehr lange, dann haben wir den 30.06, an dem abend habe ich meine abschlussfeier und mein großer traum war es, schlank zu sein, zumindest dünner und bis ende august, zu meinem 18. geburtstag dann schlank zu sein. im moment liegt mein ziel in weiter ferne, manchmal denke ich, einfach alles hinzuschmeißen, weil ich einfach keine disziplin besitze und nichts für längere zeit durchhalten kann ich gehöre ins bett, ihr lieben :* bitte drückt mir die daumen und stärkt mich, ich möchte das unbedingt schaffen und mein ziel erreichen, ich will endlich wieder glücklich sein. ich beneide die ganzen mädchen hier, die so starken willen haben und es schaffen, sogar an manchen tagen unter 500kcal zu essen oder zu hungern, wow, ihr beweist wirklich echte stärke und viel disziplin.

bis morgen, kusskusskuss :* amilla

11.5.11 22:33
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de